Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.

So steht es in Brake/Wesermarsch an einer Hauswand. Das Zitat stammt wohl von Pablo Picasso und spricht mir aus der Seele.

Jeder Mensch ist ein Künstler.“ soll Joseph Beuys gesagt haben. Heißt, in jedem Menschen steckt Kreativität, die Kunst hervorbringen kann.

Kunst ist alles, was man mit Leidenschaft macht.“ steht in meinem Kalender, den ich von einem Händler für Malutensilien bekommen habe.

Als Schülerin habe ich viel gemalt und mit verschiedenen Materialien nützliche und weniger nützliche Dinge hergestellt. Mit dem Auszug aus meinem Elternhaus geriet meine Kreativität in den Hintergrund – für Jahrzehnte …

2015 zog ich mit meinem Mann von Köln nach Nordenham. Das brachte einen deutlichen Wechsel im Lebensgefühl mit sich. Hier herrscht meist keine Eile und die Menschen begegnen sich nach meiner Wahrnehmung mit mehr Aufmerksamkeit.
In einem kleinen ländlich gelegenen Haus haben wir Freiraum. Himmel und der Deich sind immer nah.

Ein Anschub in die Richtung, mehr zu malen und die Malerei als Mittel zu nutzen, um Stimmungen auszudrücken und zur Ruhe zu kommen, gab dann eine Kunsttherapeutin. Erst verhalten, aber seit August 2019 intensiver, widme ich mich der Malerei bzw. Bildgestaltung.

Mein Blick auf die Welt ändert sich, wenn ich mit „Malerinnenaugen“ in den Garten blicke oder Landschaft betrachte. Selbst im nebligen November leuchtet die Natur. Man muss nur hinschauen.

Wenn ich dann angeregt von äußeren Bildern innere Bilder sehe und Farben auf ein Blatt bringe, macht mich das zufriedener. Nicht immer gefällt mir das Ergebnis, aber es kommt aus mir und manchmal ändert sich auch der Blick auf das eigene Werk, im Positiven wie im Negativen.

Wenn Ihnen ein Bild gefällt, lassen Sie es mich gerne wissen. Wenn Sie den Wunsch haben, eines meiner Bilder aufzuhängen, kann ich Ihnen einen signierten Druck anbieten.